Kurz-CV und Arbeitsweise
PI im Überblick
Unbenanntes Dokument

News
PI-Benchmarking

Wie lassen sich die Leistungspotenziale in Ihrem Unternehmen besser nutzen? Profitieren Sie von der Möglichkeit eines honorarfreien Benchmarkings mit konkreten Tipps zur Leistungssteigerung. Fordern Sie per E-Mail den Fragebogen an.


Startseite
 


Mit „Performance Improvement“ (PI) Ihre Ziele erreichen

Ihr Unternehmen hat ambitionierte Marktziele? Sie haben die Aufgabe, diese mit den Mitarbeitern zu erreichen? Dann werden Sie sich fragen, welche Maßnahmen dazu die richtigen sind:

Reichen Verkaufstrainings? Müssen neue Vertriebsprozesse definiert werden?
Sind attraktive Incentives die Lösung? Ist das Berichtswesen stimmig?
Sind die Angebots-Präsentationen schlagkräftig genug?

Das Problem: Trainer werden Ihnen Trainings empfehlen, Berater neue Strategien, Strukturen und Prozesse, Werbeagenturen neue Kampagnen und Sales Folder …

Die Performance Improvement (PI)-Methodik kann Sie bei der kosten-/nutzenoptimalen Auswahl und Umsetzung der tatsächlich zielführenden Maßnahmen unterstützen – individuell und lösungsoffen.


Im Mittelpunkt der PI-Methodik stehen zwei Fragen:
  1. Was müssen die Mitarbeiter konkret anders, besser, weniger, mehr oder gar nicht mehr machen, damit Ihre Marktziele erreicht werden?

  2. Und was fördert oder behindert die Mitarbeiter dabei?

Mit der Beantwortung dieser zentralen Fragestellungen wird sichergestellt, dass

  • Abteilungs- und Mitarbeiterziele mit den Marktzielen und -strategien übereinstimmen;
  • konkrete Erfolgspfade zur Erreichung dieser Ziele entwickelt und vermittelt werden;
  • Leistungsblockaden entdeckt und beseitigt werden;
  • Leistungstreiber identifiziert und verstärkt werden;
  • Maßnahmen zur Leistungsverbesserung einen Return on Investment erwirtschaften.



© 2016 by Kirsten Rutschke
Weitere Infomationen finden Sie unter Kontakt
| Impressum